Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.02.2019, 16:07 Uhr

Startschuss für Bau des Bahnhaltepunkts Quendorf

Am ehemaligen Bahnhof Quendorf hat die Bentheimer Eisenbahn das Startsignal zum Bau des letzten neuen Haltepunktes für den kommenden „Regiopa“-Express gegeben. Der Haltepunkt soll bis Mai, das Umfeld bis zur Betriebsaufnahme im Sommer fertiggestellt sein.

Startschuss für Bau des Bahnhaltepunkts Quendorf

Symbolischer erster Spatenstich für den Bau des Bedarfshaltepunkts Quendorf. Er soll im Mai fertig sein, das Umfeld mit Bushalte- und Wendeanlage im Juni. Zum Spaten griffen (von links): BE-Vorstand Joachim Berends, Kreisrat Dr. Michael Kiehl, stellvertretender BE-Aufsichtsratsvorsitzender Meinhard Hüsemann, der stellvertretende Bürgermeister von Quendorf, Arno Feseker, Gerhard Verwold (Samtgemeinde Schüttorf) und Nils Brinkmann (Firma Lindschulte). Foto: Masselink

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.