Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.02.2018, 18:34 Uhr

Sportpark-Umbau wird teurer als gedacht

98.000 Euro bekommt der Kunstrasenexperte Prof. Udo Schmidt für die Erstellung eines Nutzungskonzeptes. Dies in die Gesamtkalkulation einzubeziehen, hat die Schüttorfer Verwaltung schlicht vergessen. Zudem soll eine neue Beregnungsanlage eingebaut werden.

Sportpark-Umbau wird teurer als gedacht

Das erste Mal auf dem neuen Kunstrasenplatz liefen die Fußballer des FC Schüttorf (schwarzes Trikot) kürzlich gegen den SV Langen auf. Das eisenhaltige Brunnenwasser, das für die Beregnung der Nachbarplätze verwendet wird, könnte dem Kunstrasen allerdings schaden. Foto: Wohlrab

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren