Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.09.2019, 13:58 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Sportler gehen in Schüttorf wieder „durch die Hölle“

Mit viel Spaß und Ehrgeiz haben sich am Sonnabend die Sportlerinnen und Sportler den Herausforderungen des 7. Schüttorfer „Höllenlaufs“ gestellt. In diesem Jahr waren die Anforderungen sogar noch größer als in den Anfangsjahren.

Zehn anspruchsvolle Hindernisse mussten die „Höllenläufer“ auf einer Runde meistern. Foto: Wohlrab

Zehn anspruchsvolle Hindernisse mussten die „Höllenläufer“ auf einer Runde meistern. Foto: Wohlrab

Weiterlesen?

Sie haben bereits einen Tagespass oder ein Digital-Abo?

GN-Online Probe-Abo

Für nur 1,99 € im 1. Monat testen, danach für 9,99 € weiterlesen (monatlich kündbar)

Jetzt Probemonat starten

Mehr Informationen zu unseren Digital-Angeboten

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Lesen Sie neben der gedruckten Ausgabe auch das E-Paper und alle Inhalte auf GN-Online für nur 3,99 € pro Monat.

Angebot wählen