Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
31.05.2018, 12:47 Uhr

Sperrungen wegen Schüttorfer Citylauf am 2. Juni

Am 2. Juni werden in Schüttorf Läufer und Sportler die Innenstadt wieder in eine Laufarena verwandeln. Das hat allerdings zur Folge, dass einige Straßen für die Dauer der Veranstaltung gesperrt werden.

Sperrungen wegen Schüttorfer Citylauf am 2. Juni

Am Sonnabend ist die Schüttorfer Innenstadt fest in der Hand von Sportlern. Archivfoto: Wohlrab

gn Schüttorf. Die Laufabteilung des FC Schüttorf 09richtet am Sonnabend, 2. Juni, ihren „Citylauf“ aus. Da eine derartige Veranstaltung nicht ohne Einschränkungen für die Anwohner und den Straßenverkehr durchgeführt werden kann, bitten die Veranstalter um Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen. Ab 8 Uhr morgens werden am Veranstaltungstag die Windstraße und der Markt vollständig gesperrt. Hier werden alle Anwohner gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb der Sperrzone abzustellen. Ab 12.30 Uhr werden dann die Steinstraße und die Jürgenstraße gesperrt. Hier bitten die Veranstalter, dass alle Fahrzeuge um diese Uhrzeit aus dem Sperrgebiet gebracht sind, da anschließend keine Möglichkeit mehr besteht, die Fahrzeuge während der Veranstaltung zu nutzen. Für den Zeitraum von 14 bis zirka 17.30 Uhr werden alle Anwohner gebeten, die sich innerhalb des 2,5-Kilometer-Rundkurses befinden (Steinstraße, Singel, Hessenweg, Hermann-Schlikker-Straße, Hermann-ten-Wolde-Straße, Schevestraße und Föhnstraße) und mit ihren Fahrzeugen herausfahren möchten, diese vor Beginn der Veranstaltung im Außenbereich zu parken. Sollten derartige Fahrten unvermeidbar sein, ist den Sicherheitskräften und Ordnern Folge zu leisten. Der FC Schüttorf 09 bedankt sich bei allen Anwohnern für ihr Verständnis.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.