07.01.2021, 21:04 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Schwarzbauten in Schüttorfer Naturparadies droht Abriss

Gerarda Ten Voorde und ihre Tochter vor dem Pfauengehege. Die Tiere spazieren tagsüber gerne bis vor die Terrassentür, um sich von den menschlichen Besitzern eine Leckerei abzuholen. Foto: Menzel

Gerarda Ten Voorde und ihre Tochter vor dem Pfauengehege. Die Tiere spazieren tagsüber gerne bis vor die Terrassentür, um sich von den menschlichen Besitzern eine Leckerei abzuholen. Foto: Menzel

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus
Themenseite