01.12.2020, 20:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Schüttorfer Stadtgeschichte auf 175 Seiten

Zum Stadtjubiläum hat der Heimatverein Schüttorf die Aufzeichnungen des früheren Schulrektors Wilhelm Berge als Buch herausgebracht. Stadtdirektor Manfred Windhaus (rechts) und sein Stellvertreter Gerhard Verwold (links) haben die von Jürgen Schevel vom Heimatverein mitgebrachten Exemplare schon einmal durchgeblättert. Foto: Schönrock

Zum Stadtjubiläum hat der Heimatverein Schüttorf die Aufzeichnungen des früheren Schulrektors Wilhelm Berge als Buch herausgebracht. Stadtdirektor Manfred Windhaus (rechts) und sein Stellvertreter Gerhard Verwold (links) haben die von Jürgen Schevel vom Heimatverein mitgebrachten Exemplare schon einmal durchgeblättert. Foto: Schönrock

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus