Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.10.2019, 15:00 Uhr

Schüttorfer Stadtführungen auf neuen Wegen

Mehr als 30 Jahre gibt es die Stadtführungen in Schüttorf schon. Und so lange war auch Elisabeth Werning aus Wengsel dabei. Nun ist die Pionierin verabschiedet worden. Nachwuchs für die Führungen, die überarbeitet werden, wird gesucht.

Schüttorfer Stadtführungen auf neuen Wegen

Nahmen Abschied von Stadtführungspionierin Elisabeth Werning (Bildmitte mit Blumenstrauß): Felicitas Kröner, Daniela Noll, Rainer Harmsen, Magdalene Widmer, Bernd Sundag, Manfred Windhaus, Swenna Kleve, Jutta Junker und Hertha Pers (von links). Foto: Schröer

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.