Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.03.2020, 11:36 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Schüttorfer Firmen wollen Eichenprozessionsspinner bekämpfen

Vertreter des Vereins Wirtschaftsstandort Schüttorf (WiSeV) und der Schüttorfer Rassegeflügelzüchter bei der Übergabe der Nistkästen (rechts): Nils Obremba, Finn Tiefensee, Bernhard Weinberg, Ingo Poppenborg, Rüdiger Köhler, Günter Kühlmann und Dieter Kröner. Foto: privat

Vertreter des Vereins Wirtschaftsstandort Schüttorf (WiSeV) und der Schüttorfer Rassegeflügelzüchter bei der Übergabe der Nistkästen (rechts): Nils Obremba, Finn Tiefensee, Bernhard Weinberg, Ingo Poppenborg, Rüdiger Köhler, Günter Kühlmann und Dieter Kröner. Foto: privat

Weiterlesen?

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

Abo-Angebote im Überblick

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an. Alle Inhalte auf GN-Online stehen Ihnen dann uneingeschränkt zur Verfügung.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus