Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
13.02.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Plan für „Schüttorfer Loch“ soll 2021 vorgestellt werden

Schon seit Jahren wird über eine Umgestaltung der Verkehrssituation an der Einmündung Färberstraße und dem „Schüttorfer Loch“ neben dem K+K-Markt gesprochen. Jetzt haben sich Politik und Verwaltung auf eine Vorgehensweise verständigt.

Die Verkehrssituation an der Einmündung zur Färberstraße und dem „Schüttorfer Loch“ (rechts) soll neu gestaltet werden, um die Sicherheit zu erhöhen. Foto: Kemper

Die Verkehrssituation an der Einmündung zur Färberstraße und dem „Schüttorfer Loch“ (rechts) soll neu gestaltet werden, um die Sicherheit zu erhöhen. Foto: Kemper

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick