Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.01.2018, 18:56 Uhr

Offene Bahnübergänge: Bürger fürchten um Sicherheit

Zahlreiche Bürger der Gemeinden Isterberg und Quendorf sind am Mittwoch auf Einladung der Gemeinderäte und der Bentheimer Eisenbahn im CVJM-Haus Isterberg zusammengekommen, um sich über die Reaktivierung des Schienenpersonennahverkehrs zu informieren.

Offene Bahnübergänge: Bürger fürchten um Sicherheit

Bürger protestierten im März 2015 am geplanten Bahnhof Quendorf. Sie forderten, bei den Planungen nicht vergessen zu werden. Foto: J. Lüken

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren