Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.12.2018, 17:33 Uhr

Neues Stück der integrativen Theatergruppe „Wolkenroller“

„Jede Jeck is anders“, formulieren die lustigen Rheinländer. Aber es gilt überall: Jeder Mensch unterscheidet sich von seinem Mitmenschen. Genau das ist das Thema von „irgendwie anders“, dem neuen Stück der integrativen Theatergruppe „Wolkenroller“.

Neues Stück der integrativen Theatergruppe „Wolkenroller“

Mit einer Mauer von Hockern grenzt sich die Mehrheit der Kantinenbesucher von dem Mädchen ab, das „irgendwie anders“ ist. Foto: Krzok

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren