20.01.2022, 05:30 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Neues Baugebiet in Suddendorf und Hilfe für die Feuerwehr

Samtgemeindebürgermeister und Stadtdirektor Manfred Windhaus (links) und der Erste Samtgemeinderat und stellvertretender Stadtdirektor Gerd Verwold planen für dieses Jahr die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes im Hintergrund. Derzeit ist dort noch der Eine-Welt-Laden untergebracht, nach der Sanierung soll das Sozialamt dorthin umziehen. Foto: Schönrock

Samtgemeindebürgermeister und Stadtdirektor Manfred Windhaus (links) und der Erste Samtgemeinderat und stellvertretender Stadtdirektor Gerd Verwold planen für dieses Jahr die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes im Hintergrund. Derzeit ist dort noch der Eine-Welt-Laden untergebracht, nach der Sanierung soll das Sozialamt dorthin umziehen. Foto: Schönrock

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten. Den Zugriff auf alle Premium-Inhalte gibt es bereits ab 1,15 €/Woche.

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
(abgebucht als einmalig 29,90 €)

oder

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Newsletter
Corona-Virus