Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.08.2018, 17:37 Uhr

MSC Schüttorf ermittelt Teilnehmer für Endturnier im Oktober

Der MSC Schüttorf ruft zum sicheren Umgang mit dem Fahrrad auf. Am 25. August gibt es ein Ausscheidungsturnier.

MSC Schüttorf ermittelt Teilnehmer für Endturnier im Oktober

Symbolfoto: dpa

Schüttorf Unter dem Motto „Mit Sicherheit ans Ziel“, der jährlichen Aktion des ADAC zur Jugend-Verkehrserziehung, führt der MSC Schüttorf im ADAC am Sonnabend, 25. August, sein Fahrrad-Ausscheidungsturnier durch. Bei bisher 29 Turnieren an Schulen in der Obergrafschaft und immer mehr im Altkreis Lingen hat der MSC mehr als 2000 Teilnehmer registrieren können. Aufgrund dessen kann der Club dem ADAC 24 Teilnehmer für das Endturnier melden, das am Sonntag, 21. Oktober, in Rodenkirchen vom ADAC Weser-Ems veranstaltet wird.

Startberechtigt bei dem Ausscheidungsturnier sind Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 15 Jahren, egal ob sie bereits an Vor-Turnieren teilgenommen haben oder nicht. Denn an allen Schulen werden die Fahrradturniere im Rahmen der Verkehrserziehung nicht durchgeführt, so der MSC.

Das Ausscheidungsturnier ist am Sonnabend, 25. August, ab 10 Uhr auf dem Sportgelände des MSC Schüttorf in der Niedersachsenstraße 25. Es wird in drei Altersklassen getrennt nach Jungen und Mädchen gestartet. Die Fahrräder stellt der MSC Schüttorf bei Bedarf. Auch beim Endturnier in einer Sporthalle werden die Räder gestellt. In Rodenkirchen gibt es neben Urkunden, Pokalen und Sachpreisen auch zwei Fahrräder zu gewinnen, die unter den Teilnehmern ausgelost werden.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.