Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.02.2018, 18:12 Uhr

Mit „4 Promille“ im Komplex rocken

Ein Punk-Konzert bietet das Jugendzentrum Komplex am Freitag, 9. Februar. Neben „4Promille“ stehen noch zwei weitere Bands auf der Bühne.

Mit „4 Promille“ im Komplex rocken

Die Punk-Band „4Promille“ steht am 9. März im Schüttorfer Kompelx auf der Bühne. Foto: privat

gn Schüttorf. Die Konzertinitiative Zikadumda des UJZ Komplex veranstaltet am Freitag, 9. März, ein Punk- Konzert mit „4 Promille“ und der Support Band „Emscherkurve77“, Opener ist die Band „W15“. Einlass für das Konzert ist 19.30 Uhr.

„4 Promille“ spielen seit 1997 zusammen, seit 2012 nach zwischenzeitlicher Auflösung in leicht veränderter Besetzung. Bislang brachten sie drei Alben und eine Single heraus. „Mal schneller, mal lauter, mal leiser und nachdenklicher, doch immer mit Gefühl“, beschreibt die Band ihren Stil.

Emscherkurve77 wurde im Jahr 2000 in Oberhausen gegründet und gehören, laut Ankündigung, wohl zu den Lieblings-Supportbands der „Kassierer“ oder den „Broilers“. Die fünfköpfige Band aus dem Ruhrpott bringt regelmäßig Alben heraus, „die sich durch schnieke Hooks, jede Menge Power, eine positive, dennoch unalberne Attitüde, sowie fetten und detailfreudigen Produktionen auszeichnen“, heißt es in der Ankündigung. „Kein Gejammer, kein Geheul und selbst die teilweise echt hart pathetischen Formulierungen und Chöre werden durch die Geschwindigkeit der Songs zu partytauglichen Hymnen“, heißt es.

Der Eintritt für das Konzert beträgt 12,50 Euro im Vorverkauf. Karten für diese Veranstaltung gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen der Region ( alle Orte der Grafschaft außer Emlichheim haben mindestens eine Reservix Verkaufsstelle ) oder im Internet. So können die Tickets auch bequem zu Hause selber ausgedruckt werden.

Mehr Informationen dazu gibt es im Internet unter www.komplex-schuettorf.de

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.