Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.09.2018, 12:44 Uhr

Kabarettisten bringen ein „Halleluja!“ nach Schüttorf

Die neue KulturPunkt-Reihe im „Komplex“ startet. Den Auftakt machen Simon und Jan mit ihrem neuen Programm „Halleluja“.

Kabarettisten bringen ein „Halleluja!“ nach Schüttorf

Simon und Jan Foto: privat

Schüttorf Die KulturPunkt-Reihe im „Komplex“ geht in die neue Saison. Den Auftakt machen am Sonnabend, 22. September, die beiden, als Liedermacher 2.0, gefeierten Musiker Simon und Jan mit ihrem Programm „Halleluja“. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass ist um 19.30 Uhr.

Auch in ihrem neuen Programm wird der Erwartungshaltung des klassischen Kabarettpublikums von den beiden Mittdreißigern mit diabolischem Spaß ein Bein nach dem anderen gestellt. „Hier wird dem Bürger aufs Maul, in den Kopf und in den Facebook-Account geschaut, man fühlt sich angesprochen und gemeint, genauso wie zuweilen ertappt und entlarvt“, heißt es in einer Ankündigung.

Simon und Jan seien clowneske Chronisten unserer Wirklichkeit. Ihre weitreichende Diagnose lautet Weltschmerz. Doch sie wissen Rat: Tombola für Pessimisten – jeder kriegt ein Hoffnungslos. Der Zuhörer findet sich hin- und hergerissen zwischen symphonischen Klängen und Quatsch in einem den Verstand beanspruchenden Programm voller Gefühl. Wie man es auch dreht und wendet – Simon und Jan nehmen einen ganz schön mit.

Karten für die Veranstaltung gibt es in allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und im Internet auf der Seite www.komplex-schuettorf.de. „Zu deutlich günstigeren Preisen gibt es Tickets für das gesamte KulturPunkt-Abo mit sieben Veranstaltungen“, teilen die Veranstalter mit.

Weitere Informationen gibt es online auf www.komplex-schuettorf.de sowie auf www.simonundjan.de.

Kabarettisten bringen ein „Halleluja!“ nach Schüttorf

Simon und JanFoto: Ruettger

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.