Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.08.2018, 17:20 Uhr

Jugendliche verbringen Freizeit am Balaton

Eine Jugendfreizeit aus Schüttorf hat zwei Wochen in Ungarn verbracht. Das Interesse an der Fahrt war sehr groß.

Jugendliche verbringen Freizeit am Balaton

Das Gruppenbild ist in Budapest entstanden. Foto: privat

Schüttorf/Balatonföldvár Für zwei Wochen im Juli war eine Jugendfreizeit der Reformierten Jugend Schüttorf am Balaton in Ungarn. Die große Reisegruppe mit 65 Teilnehmern wohnte im Touristenort Balatonföldvár direkt am Balaton, wo sie den Strand am See genoss. Zum Freizeitprogramm unter dem Motto „on the road“ gehörten neben gemeinsamen Spielen, kreativen Bastelarbeiten und Sportangeboten auch Morgenandachten, Gesprächsrunden und Gottesdienste.

Ein Höhepunkt war der gemeinsame Ausflug nach Budapest, wo das Gruppenbild entstand. Die Freizeit wurde schon im Vorfeld so stark nachgefragt, dass nicht alle Interessenten mitkommen konnten. „Viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wollen sich auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam auf den Weg machen“, heißt es in einer Pressenotiz. Das Ziel wird dann die Adriaküste in Kroatien sein.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.