17.02.2019, 14:11 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Jugendfeuerwehr in Ohne in den Startlöchern

13 Jugendliche bilden die Jugendfeuerwehr Ohne. Sie haben am 11. Januar ihren Dienst angetreten und wurden auf der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr besonders begrüßt.

Dreimal im Monat im Einsatz: Die Freiwillige Feuerwehr Ohne. Das Bild zeigt (sitzend, von links) Johann Jeurink, Johann Buhr, Günter Jeurink und Wilhelm Butz sowie stehend Kreisbrandmeister Uwe Vernim, Samtgemeindebürgermeister Manfred Windhaus, Gemeindebrandmeister Jens Grävemäter, Wilfried Joostberens, Tobias Nolte, Frank Opitz, Torben Berger, Ordnungsamtsleiter Jan Stockhorst, Bürgermeister Marco Beernink und Ortsbrandmeister Thomas Byknüver.Foto: W. Meyer

Dreimal im Monat im Einsatz: Die Freiwillige Feuerwehr Ohne. Das Bild zeigt (sitzend, von links) Johann Jeurink, Johann Buhr, Günter Jeurink und Wilhelm Butz sowie stehend Kreisbrandmeister Uwe Vernim, Samtgemeindebürgermeister Manfred Windhaus, Gemeindebrandmeister Jens Grävemäter, Wilfried Joostberens, Tobias Nolte, Frank Opitz, Torben Berger, Ordnungsamtsleiter Jan Stockhorst, Bürgermeister Marco Beernink und Ortsbrandmeister Thomas Byknüver.Foto: W. Meyer

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.