Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.09.2018, 17:45 Uhr

Holocaustüberlebende Esther Bejarano beeindruckt Schüttorfer

Ein Tag gegen die Fremdenfeindlichkeit hat die Schüttorfer Oberschule erlebt. Holocaustüberlebende Esther Bejarano, Zirkusgruppe „CiNS“ und die Gruppe „Microphone Mafia“ schafften eine Verbindung zwischen den Gräuel der NS-Zeit und der Gegenwart.

Holocaustüberlebende Esther Bejarano beeindruckt Schüttorfer

Mit ihrem Sohn Joram und der „Microphone Mafia“ ist Esther Bejarano auf der Bühne ganz in ihrem Element. Akrobatin Roxana Küwen (rechts) schilderte vom Trapez herab die Leiden ihrer Kollegin Irene Bento. Foto: Krzok

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren