Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.11.2019, 16:40 Uhr

„Hildegard von Bingen“ kommt ins Theater der Obergrafschaft

Dem Lebensweg einer ungewöhnlichen Frau widmet sich das Tourneetheater „Theaterlust“ am Sonntag, 17. November, im Theater der Obergrafschaft. Ab 19.30 Uhr wird dort das Schauspiel „Hildegard von Bingen – Die Visionärin“ aufgeführt.

„Hildegard von Bingen“ kommt ins Theater der Obergrafschaft

Das Wirken der Visionärin Hildegard von Bingen steht am Sonntag im Theater der Obergrafschaft im Fokus. Foto: privat

Schüttorf Hildegard von Bingen war einer der größten geistlichen Autoren des mittelalterlichen Europas. „Gottes kleine Posaune“, wie sie sich selbst nannte, blies den Großen und Größten ihrer Zeit kräftig den Marsch. Und mit ihrem unglaublichen Willen versetzte sie zwar keine Berge, aber sehr wohl Klöster. Trotz immer wiederkehrender schwerer Erkrankungen, die sie als Prüfungen betrachtete, war sie von nahezu unerschöpflicher Energie und Aufmerksamkeit für alles, was sich im Lebendigen zeigt. Ihre Visionen wurden zum Leitbild für ganze Generationen. Als Nonne, Äbtissin und Autorin von bedeutenden theologischen Werken, als Naturwissenschaftlerin, Ärztin und Komponistin wurde sie zu einer der größten geistlichen Autoritäten des mittelalterlichen Europa.

Was aber trieb diese Frau an? Dieser Frage hat sich das zehnköpfige Schauspielerensemble aus München in Zusammenarbeit mit der Autorin Susanne Felicitas Wolf gewidmet. Bereits 2018 wurde die Inszenierung mit dem zweiten Preis der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen (Inthega) ausgezeichnet. Im Theater der Obergrafschaft ist das Tourneetheater „Theaterlust“ bereits bekannt. Im Jahr 2014 führte es dort „Die Päpstin“ und 2016 „Die Wanderhure“ auf. Restkarten gibt es in den Vorverkaufsstellen in Schüttorf im „Pluspunktbüro“ und in der Buchhandlung „Moldwurf“, in Bad Bentheim in der Touristinformation, in Nordhorn in „Georgies LP- und CD-Laden“.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.