13.07.2021, 17:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Bewohnerin fordert breiteren Weg für Schüttorfer Awo-Anlage

Über diesen Weg gelangt man auf das Gelände der Awo-Wohnanlage am Ersten Rundweg in Schüttorf. Für Fahrzeuge, insbesondere für Feuerwehr und Rettungsdienst, ist der Weg aber zu schmal. Bewohnerin Anni Bühn setzt sich seit Jahren für eine Verbreiterung ein. Foto: Schönrock

Über diesen Weg gelangt man auf das Gelände der Awo-Wohnanlage am Ersten Rundweg in Schüttorf. Für Fahrzeuge, insbesondere für Feuerwehr und Rettungsdienst, ist der Weg aber zu schmal. Bewohnerin Anni Bühn setzt sich seit Jahren für eine Verbreiterung ein. Foto: Schönrock

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus