26.09.2019, 14:46 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Behinderte Menschen unterwegs auf schweren Maschinen

Knapp 50 schwere Motorräder mit Beiwagen, sowie Maschinen mit Platz auf dem Sozius und Begleitfahrzeuge, waren kürzlich zu Gast beim MSC Schüttorf: Der Ausflug des Vereins „Crazy Run“ mit und für behinderte Menschen macht Eindruck.

Ein langes Wochenende mit behinderten Menschen verbringen alljährlich Motorradfahrer aus dem ganzen Norden. Kürzlich waren sie zu gast beim MSC Schüttorf. Foto. Schmidt

Ein langes Wochenende mit behinderten Menschen verbringen alljährlich Motorradfahrer aus dem ganzen Norden. Kürzlich waren sie zu gast beim MSC Schüttorf. Foto. Schmidt

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus