Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.06.2018, 08:55 Uhr

Autotransporter brennt auf A31 bei Schüttorf aus

Die Feuerwehr ist am Freitagmorgen auf die Autobahn 31 bei Schüttorf geeilt. Dort stand ein Fahrzeugtransporter in Flammen. Nach ersten Erkenntnissen war eine Bremse des Anhängers festgelaufen und hatte sich entzündet. Vier Autos wurden beschädigt.

Autotransporter brennt auf A31 bei Schüttorf aus

In hellen Flammen stand am Freitagvormittag ein Autotransporter auf der A31. Foto: ev1.tv

Von Christian Schock

Schüttorf. Auf der Autobahn 31 bei Schüttorf ist am Freitagmorgen ein Fahrzeugtransporter ausgebrannt. Das Gespann war gegen kurz nach 7 Uhr in Richtung Süden unterwegs gewesen, als sich zwischen dem Schüttorfer Kreuz und der Anschlussstelle Schüttorf-Ost eine Bremse des Anhängers entzündete. Diese war vermutlich festgelaufen.

Der 57-jährige Fahrer konnte den Transporter noch auf die Standspur lenken und ein Fahrzeug vom Anhänger retten. Zwei Autos brannten komplett aus, zwei weitere wurden beschädigt. Insgesamt hatte der Transport sieben Autos geladen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 120.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt, andere Fahrzeuge wurden nicht in das Geschehen verwickelt.

Weil die Lage zunächst unklar war, wurde neben der Feuerwehr Schüttorf auch die Feuerwehr Emsbüren alarmiert. Sie brachten den Brand rasch unter Kontrolle. Die Autos wurden anschließend mit einem Kran vom Transporter geladen. Die Autobahn 31 war in Fahrtrichtung Süden voraussichtlich bis zum frühen Nachmittag gesperrt.

08.06.2018 Autos brennen auf Transporter komplett aus
Schüttorf: Heute Morgen wurde die Feuerwehr zu einem Brand eines Transporters auf der A31 gerufen. Mehrere Autos standen beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits im Vollbrand.

Fotostrecke
/
Foto: Christian Schock

Foto: Christian Schock

Foto: Christian Schock

Foto: Christian Schock

Foto: Christian Schock

Fotostrecke
/
Foto: Christian Schock

Foto: Christian Schock

Foto: Christian Schock

Foto: Christian Schock

Foto: Christian Schock

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.