Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.06.2019, 15:43 Uhr

82-Jährige rollt mit Auto in die Vechte und stirbt

Eine 82-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Schüttorf ums Leben gekommen. Die Frau fuhr laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Auto in die Vechte. Rettungskräfte konnten sie nur noch leblos bergen.

82-Jährige rollt mit Auto in die Vechte und stirbt

Die Rettungskräfte zogen das Auto aus der Vechte. Foto: Henrichs

Von Tim Henrichs

Schüttorf Eine 82-Jährige ist am Sonntagabend in Schüttorf mit einem BMW in einen Seitenarm der Vechte gefahren. Obwohl die Frau zügig aus dem Auto gerettet werden konnte, überlebte sie den Unfall nicht.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte um kurz vor 22 Uhr befand sich der BMW bereits vollständig unter Wasser. Die Helfer brachten die Frau schnell ans Ufer, sie wurde sofort reanimiert – allerdings ohne Erfolg. Fraglich ist bislang, ob die Frau durch den Unfall ums Leben kam oder bereits vorher gesundheitliche Probleme hatte. Vor dem Eintreffen der Rettungskräfte hatte eine Passantin vergeblich versucht, die 82-Jährige aus dem Auto zu retten.

Beim Eintreffen der DLRG aus Nordhorn mit zwölf Einsatzkräften am Einsatzort war die betroffene Person bereits von Einsatzkräften der Feuerwehr Schüttorf befreit und an Land gebracht worden. Einer der Feuerwehrmänner verletzte sich bei der Bergung an der Hand. Die Taucherstaffel der DLRG suchte die Vechte ab, um sicherzugehen, dass keine weiteren Menschen im Wasser waren. Ferner kümmerten sich Notfallseelsorger um Ersthelfer und Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Schüttorf war mit 21 Helfern und sechs Fahrzeugen mehrere Stunden im Einsatz. Der BMW konnte erst aus dem Wasser gezogen werden, nachdem die Kriminalpolizei erste Ermittlungen angestellt hatte. Neben der Polizei waren Einsatzkräfte der Feuerwehr Schüttorf, eine DLRG Tauchergruppe sowie ein Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung vor Ort.

Eine Autofahrerin ist am Sonntagabend in einen Altarm der Vechte in Schüttorf gefahren. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.

Fotostrecke
/
Foto: Henrichs

Foto: Henrichs

Foto: Henrichs

Foto: Henrichs

/
Foto: Henrichs

Foto: Henrichs

Foto: Henrichs

Foto: Henrichs

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.