Grafschafter Nachrichten
13.08.2019

60 Schüttorfer verbringen Sommerfreizeit in Kroatien

60 Schüttorfer verbringen Sommerfreizeit in Kroatien

Zum Erinnerungsfoto trafen sich die Teilnehmer am Wasser. Foto: privat

60 Jugendliche und junge Erwachsene waren mit der Sommerjugendfreizeit der reformierten Jugend Schüttorf für knapp zwei Wochen in Kroatien.

Schüttorf Das tägliche Programm bestand aus Morgenandachten, Gesprächsrunden, gemeinsamen Spielen und Aktivitäten, einem bunten Abendprogramm und Tageszeitgebeten.

Daneben hatten die Jugendlichen viel freie Zeit zur persönlichen Gestaltung. Eine besondere Attraktion war die eigene Badestelle an der Adria, die zum Freizeithaus gehörte. Höhepunkte waren eine Bootstour über die Adria und ein Tagesausflug in die Großstadt Rijeka.

Wegen des guten Erfolges der Freizeit plant die reformierte Jugend für den Sommer 2020 zwei Freizeiten nach Südfrankreich, eine für jüngere (13 bis 15 Jahre) und eine für ältere Jugendliche (15 bis 17 Jahre).

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.