Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
27.03.2018, 11:59 Uhr

Webers Möbelhalle setzt auf Qualitätsmöbel und Service

Seit der Gründung im Jahre 1929 durch Richard Weber hat es sich als Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Einrichtung von Haus oder Wohnung einen guten Namen gemacht.

Webers Möbelhalle setzt auf Qualitätsmöbel und Service

Möbel zum Wohlfühlen. Foto: J. Lüken

gn Nordhorn. Mit einer über 85-jährigen Geschichte ist Webers Möbelhalle mit Sitz an der Marienburger Straße 7 in Nordhorn das älteste Möbelhaus in der Grafschaft Bentheim. Seit der Gründung im Jahre 1929 durch Richard Weber hat es sich als Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Einrichtung von Haus oder Wohnung einen guten Namen gemacht. Von 1974 bis 2001 wurde es von Karl-Heinz und Ruth Schwarze (geb. Weber) weitergeführt. 2002 erfolgte die Übergabe an Sohn Karsten Schwarze.

Auf einer Verkaufsfläche von über 4000 Quadratmetern bietet Webers Möbelhalle ein Vollsortiment an. Der Kunde findet dort Qualitätsmöbel, deren Bandbreite von der klassischen Polstergarnitur über komplette Wohnzimmereinrichtungen, Sitzgruppen und Schlafzimmer bis hin zu maßgerecht nach den Wünschen der Kunden zusammengestellten Küchen reicht.

Umfangreiche Serviceleistungen runden das umfangreiche Angebot des Möbelspezialisten ab.

Nähere Informationen: www.webers-moebelhalle.de

Karte

Lesermeinung