Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
29.03.2018, 04:00 Uhr

Vischer-Gruppe führt Traditionsunternehmen weiter

Nach der Übernahme der Firmen Bernsen ART Bau GmbH und Bernsen GmbH haben sich die neuen Inhaber entschieden, beide Firmen unter den neuen Namen Vischer ART Bau GmbH und Vischer GmbH weiterzuführen.

Vischer-Gruppe führt Traditionsunternehmen weiter

Die Gesellschafter der Firmen Vischer ART Bau GmbH und Vischer GmbH sind Rainer Barth sowie Iris und Heiner Vischer. Foto: privat

gn Nordhorn. Nach der Übernahme der Firmen Bernsen ART Bau GmbH und Bernsen GmbH im Mai 2017 haben sich die Eheleute Iris und Heiner Vischer sowie ihr Geschäftspartner Rainer Barth dazu entschlossen, beide Firmen unter den neuen Namen Vischer ART Bau GmbH und Vischer GmbH weiterzuführen. Der Firmensitz befindet sich nach wie vor an der Charlottenstraße 30.

Die Nordhorner Traditionsunternehmen zeichnen sich durch große Fachkompetenz in den Bereichen Garten- und Landschaftsbau (Vischer ART Bau GmbH) sowie Straßen- und Tiefbau (Vischer GmbH) aus. Die Bandbreite der angebotenen Leistungen im Bereich Garten- und Landschaftsbau erstreckt sich von der Neu- und Umgestaltung eines Gartens über den Bau von Stell- und Parkplätzen bis hin zur Regenwasserbewirtschaftung und Pflegearbeiten für die Grünanlagen. Zum Bereich Straßen- und Tiefbau gehören unter anderem die Realisierung aller Arten von Kanälen, Infrastrukturmaßnahmen für die Industrie wie die Verlegung von Versorgungsleitungen, Entwässerungsarbeiten und Oberflächenbefestigungen, Pflasterarbeiten von der Decken- und Oberbauerneuerung bis hin zum Neu- und Ausbau von Verkehrswegen aller Art.

Das Angebot der beiden Firmen richtet sich sowohl an private wie gewerbliche Kunden und öffentliche Träger. Viel Wert legen die beiden Unternehmen auf große Sorgfalt bei Planung und Gestaltung. Alle Schritte werden mit dem Kunden nach seinen Wünschen besprochen.

Nähere Informationen: www.vischer.de

Karte

Lesermeinung