Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
18.04.2019, 04:00 Uhr

Seventerra: Energie sparen auch für kleines Geld

Auf viele internationale Erfahrungen in den Bereichen Energie-Effizienz und Energie sparen blickt der gelernte Elektro-Installateur Seyhan Kemali zurück.

Seventerra: Energie sparen auch für kleines Geld

Dieses Gebäude wurde von der Firma Seventerra mit Solar-Panelen versehen. Foto: privat

Nordhorn Vor über zehn Jahren baute der gebürtige Nordhorner in der Türkei ein Unternehmen auf, das seinen Kunden aus dem gewerblichen und privaten Bereich bei allen Fragen rund um Photovoltaik und Gebäudetechnik mit Rat und Tat zur Seite steht. Im Rahmen seiner Arbeit war er sowohl im Nahen Osten, China, Afrika und den USA unterwegs. Vor Kurzem führte ihn der Weg zurück in die alte Heimat.

Vom Standort Nordhorn bietet er mit seinem Unternehmen Seventerra individuelle Lösungen auch für kleines Geld an. Die von ihm angeführten Beispiele reichen von Kleinst-Photovoltaik-Anlagen für Wohn- und Verkaufswagen bis hin zur Fassadenverkleidung mit Solar-Panelen. Seyhan Kemali weist auch auf einen Bereich hin, der nicht immer so im Blick ist: Gebäudetechnik. Hier steht die Sanierung und Erneuerung im Mittelpunkt. Wie er berichtet, konnte er bei Kunden schon so manchen Stromfresser finden und austauschen.

Auch an die Landwirtschaft richtet sich die Firma Seventerra. Die angebotene Bandbreite reicht von moderner Beleuchtung über Automatisierung bis hin zu Reinigungsanlagen. www.seventerra.com

Seventerra: Energie sparen auch für kleines Geld

„Eine Lösung für ihre Probleme zu finden, ist meine Freude“, sagt Inhaber Seyhan Kemali. Foto: privat

Seventerra: Energie sparen auch für kleines Geld

Dieses Fahrzeug für Behinderte läuft über Solarstrom. Ein gutes Beispiel für kleinteilige Projekte. Foto: privat

Lesermeinung