Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
08.10.2020, 08:00 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Salzgrotte Wietmarschen: Ein Ort zum Entspannen

Mechthild Brinkers berät die Kunden umfassend zum Angebot der Salzgrotte Wietmarschen an der Annastraße 2. Foto: privat

Mechthild Brinkers berät die Kunden umfassend zum Angebot der Salzgrotte Wietmarschen an der Annastraße 2. Foto: privat

Wietmarschen Die Salzgrotte Wietmarschen ist ein Ort zum Einatmen, Entspannen, Wohlfühlen. 2013 haben Herbert und Mechthild Brinkers die Salzgrotte in Wietmarschen an der Annastraße 2 eröffnet. Bereits vier Jahre später wurde ein weiterer Salzraum angebaut: das Salzarium.

Beide Räume sind vom Bundesverband Natursalzwelten zertifiziert und mit fünf Sternen ausgezeichnet. Auch die Sole für die Inhalation und das Raumdesinfektionsmittel sind zertifiziert.

In den Salzräumen können die Besucher das ganze Jahr über salzhaltige Luft atmen und erleben im puren Salzambiente Momente der Ruhe und Entspannung.

Mechthild und Herbert Brinkers freuen sich auf den Besuch der Gäste und informieren gern zum Angebot der Salzgrotte Wietmarschen.

Weitere Infos auf www.salzgrotte-wietmarschen.de.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating