Anzeige
01.07.2022, 08:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Rohrreinigungsservice Ahuis GmbH feiert einjähriges Bestehen

Geschäftsführer Jan Ahuis mit Frau Verena, den Töchtern Alina und Janika, seinem Geschäftspartner Georg Meinderink (rechts) und seinen weiteren Teamkollegen vor dem Fuhrpark mit Spülwagen und Sanierungsfahrzeug. Foto: Meistermann

Geschäftsführer Jan Ahuis mit Frau Verena, den Töchtern Alina und Janika, seinem Geschäftspartner Georg Meinderink (rechts) und seinen weiteren Teamkollegen vor dem Fuhrpark mit Spülwagen und Sanierungsfahrzeug. Foto: Meistermann

Auf lange berufliche Erfahrung als Gas- und Wasserinstallateur kann Jan Ahuis zurückblicken. Schwerpunkt seiner Tätigkeit war zunächst die Reinigung von Rohren mit einem Spülwagen. Darauf folgten über 10 Jahre als Kundendienstmonteur im Bereich Sanitär und Heizung.

Vor einem Jahr wagte er mit Unterstützung seines Geschäftspartners Georg Meinderink den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete den Rohrreinigungsservice Ahuis im Gewerbegebiet am Hüsemanns Esch 3 in Nordhorn. Eine gute Entscheidung, wie er berichtet. Schnell stellte sich der Erfolg ein, sodass ein weiterer Spülwagen schon bestellt ist und der Kauf des fünften und sechsten Spülwagens zeitnah in Planung ist. Damit verbunden wird sich auch die Zahl der Mitarbeiter erhöhen.

Mit seinem Team, zu dem auch Frau Verena und die Töchter Janika und Alina gehören, deckt er sowohl für private wie gewerbliche Kunden ein umfangreiches Arbeitsfeld ab, das sich vom Reinigen der Abflüsse und grabenlosem Sanieren im Kurzleinerverfahren über das Reparieren von Leitungen bis hin zum Hochziehen, zur Sanierung, Verlängerung und Reparatur von Schächten erstreckt. Das Unternehmen Ahuis Rohrreinigungsservice erstellt zusätzlich Pläne und Zeichnungen von Leitungen und Schächten auf Grundstücken.

Spülung und mechanische Rohrreinigung als Verfahren:

Die von Jan Ahuis und seinem Team angewandten Techniken sind die Spülung und die mechanische Rohrreinigung. Abflüsse werden unter Hochdruck mit Wasser gereinigt. Zu den mechanischen Verfahren gehören Fräsarbeiten zur Urinstein- und Baumwurzelentfernung, die mit Spezialmaschinen erfolgen. Zur Verwendung kommen dabei Schneidköpfe verschiedenster Art wie Zyklonketten.

Beim schon angesprochenen Kurzleinerverfahren müssen die Leitungen nicht immer ausgetauscht werden, sondern Schadstellen können von innen repariert werden. Somit muss im Garten oder im Hof nicht mit großem Aufwand gegraben werden.

Zur Erkennung von Schäden erfolgen die Kamerabefahrung sämtlicher Leitungen und die Ortung, wo die Leitungen liegen.

Damit sich die Kunden im Notfall auch außerhalb der normalen Arbeitszeiten melden können, bietet die Rohrreinigungsservice Ahuis GmbH einen 24 Stunden-Service an. am

Nähere Informationen: www.rs-ahuis.de