Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
30.08.2018, 13:57 Uhr

Reisebüro Richters präsentiert sich nach Umbau neu

Es wirkt zwar bekannt, aber viel moderner als bisher: Das Reisebüro Richters an der Bentheimer Straße hat Renovierung und Umbau abgeschlossen. Jetzt ist das Vergnügen noch größer, dort eine Reise zu buchen.

Reisebüro Richters präsentiert sich nach Umbau neu

Frank Lange und sein Team sind froh, die Kunden im frisch renovierten Verkaufsraum begrüßen zu können. Drei Mitarbeiterinnen fehlen auf dem Foto, weil sie verhindert waren. Foto: Gossweiler

Nordhorn Jetzt ist alles komplett: Renovierung und Umbau des Reisebüros Richters sind abgeschlossen, die Räumlichkeiten strahlen in neuem Glanz. Was vor einem Jahr mit dem Beitritt zur Kooperation „TUI TRAVELStar“ begann, in dessen Zuge der gesamte Außenauftritt erneuert wurde, kam nun mit der Erneuerung des Verkaufsraums zur Vollendung.

„Vom Bodenbelag über die Einrichtung bis hin zur Decke haben wir unsere Büros komplett renoviert und umgebaut. Sie erhielten ein zeitgemäßes Äußeres, bewahrten dabei den Charme eines Reisebüros und den Wohlfühlcharakter für jedermann“, betont Geschäftsführer Frank Lange.

Als Erstes fällt auf: Der Boden ist so schön weich. Was überrascht, weil er aussieht, als ob er aus Parkett wäre. Ist aber ein Teppichboden. „Damit haben wir die Akustik verbessert, ebenso wie mit der neuen Decke und den großen Bildern“, erklärt Frank Lange. Durch den Umbau ist der Verkaufsraum um circa 20 Quadratmeter gewachsen, es kam ein Arbeitsplatz hinzu.

„Von den Kunden haben wir nur positive Rückmeldungen erhalten“, berichtet Lange. Das Erscheinungsbild, sowohl innen als auch außen, entspricht jetzt modernem Einrichtungsdesign. Wie gerne die Kunden zum Reisebüro Richters gehen, zeigten die fünf sommerlichen Wochen im direkt angrenzend aufgestellten Bürocontainer, in den der Verkaufsraum während der Bauarbeiten ausgelagert war. „Temperaturen von bis zu 40 Grad waren eine Herausforderung für alle Kunden und auch für uns. Trotz der Hitze und ohne Klimaanlage kamen viele Kunden und buchten ihre Reise bei uns“, sagt Lange.

Das demonstriert, welchen guten Ruf das etablierte Reisebüro in der Grafschaft hat. Ein Lob, das Lange gerne weitergibt: „Das machen meine Kolleginnen echt gut!“

Wer sich einen Eindruck vom neuen Reisebüro Richters verschaffen will, schaut einfach mal rein, in die Bentheimer Straße 27 in Nordhorn. Oder vereinbart einen Termin, Telefon 05921 88430, E-Mail info@reisebuero-richters.de.

Reisebüro Richters präsentiert sich nach Umbau neu

Die Büros des Reisebüros Richters an der Bentheimer Straße 27 in Nordhorn erstrahlen nach Renovierung und Umbau in neuem Glanz.

Reisebüro Richters präsentiert sich nach Umbau neu

Beraten die Kunden gut: Dorothee Seidel und Gaby Bruggink vom Team des Reisebüros Richters.

Karte

Lesermeinung