Anzeige
20.05.2022, 14:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Rad und Tat an neuem Standort

Drei Generationen: Die Familie Meendermann mit Seniorchef Jürgen und seiner Frau Petra, Tochter Lara Kahler und Schwiegersohn Falk Kahler sowie deren beide Töchter Anny und Emmy. Foto: Meistermann

Drei Generationen: Die Familie Meendermann mit Seniorchef Jürgen und seiner Frau Petra, Tochter Lara Kahler und Schwiegersohn Falk Kahler sowie deren beide Töchter Anny und Emmy. Foto: Meistermann

Als Fachhändler für Fahrräder, E-Bikes und Pedelecs hat sich das Unternehmen Rad + Tat in Bad Bentheim einen guten Namen gemacht. Inzwischen kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Zweirädern zurückgeblickt werden.

Der stetig zunehmende Erfolg hat Geschäftsführer Jürgen Meendermann dazu bewogen, den alten Standort Zeppelinstraße zu verlassen und komplett neue und moderne Räumlichkeiten am Hogenkamp 2 in Bad Bentheim zu beziehen.

Dort werden wie gewohnt Zweiräder der Marken Batavus, Conway, EBIKE, Stevens, Victoria und i:SY zum Verkauf angeboten. Rad + Tat hält natürlich auch Fahrradzubehör und Teile für Fahrräder und E-Bikes bereit. Egal ob ein Ersatzteil, ein Fahrradkorb, Fahrradhelme, Fahrradständer oder ein neues Fahrrad-Schloss benötigt wird, das freundliche Personal von Rad + Tat hilft bei der Auswahl des richtigen Fahrradzubehörs. Das qualitativ hochwertige und umfangreiche Sortiment umfasst Komponenten und Zubehör namhafter Lieferanten wie beispielsweise Bosch. „Wir versorgen Sie mit allem, was zur Freude an dieser effektiven, gesunden und schonenden Art der Fortbewegung beiträgt“, verspricht Geschäftsführer Jürgen Meendermann in Richtung seiner Kundschaft.

Wichtig ist ihm und seinem Team, bestehend aus Frau Petra, Tochter Lara Kahler und Schwiegersohn Falk Kahler, natürlich auch der Bereich Service. So können Kunden Räder von Rad + Tat ausgiebig Probe fahren, bis sie überzeugt sind, die richtige Wahl getroffen zu haben. „Wir stehen mit Rat und Tat an der Seite unserer Kundschaft, bis diese ihr Rad gefunden hat. In einer persönlichen Beratung finden wir das Rad, das ergonomisch auf sie abgestimmt ist“, so Meendermann weiter.

Abgerundet wird der Bereich Service durch eine Reparaturwerkstatt und das Angebot, gegen eine entsprechende Gebühr E-Bikes und Trekkingräder kurz- oder langfristig zu mieten. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Rad + Tat ist montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Von Oktober bis April ist dienstags nachmittags geschlossen.