Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
14.08.2019, 06:00 Uhr

Neues XXXLutz Logistik-Center in Schüttorf vor der Eröffnung

Erweiterter Kundenservice startet in Kürze für Südwesten Niedersachsens bis Richtung Münster und Osnabrück.

Neues XXXLutz Logistik-Center in Schüttorf vor der Eröffnung

Das riesige Service- und Logistik-Center in Schüttorf – 22 Ladetoren öffnen sich auf einer Fassadenlänge von rund 190 Metern. Foto: XXXLutz

Schüttorf Kaum rollen die Bagger an – schon ist es soweit: In einer Rekordbauzeit von nicht einmal zwölf Monaten hat die XXXLutz Unternehmensgruppe, einer der weltweit größten Möbelhändler, in Schüttorf ein hochmodernes Service- und Logistik-Center mit über 20.000 Quadratmetern Lagerfläche errichtet.

Künftig wird der Neubau, der kurz vor seiner Fertigstellung steht, mit seinen über 70 zukunftssicheren Arbeitsplätzen als Warenlager und zentraler Umschlagplatz dienen und den hohen Servicegrad der XXXLutz Möbelhäuser in Nordhorn und Salzbergen im Bereich Auslieferung und Montageservice nochmals erhöhen.

„Mit der Inbetriebnahme werden die Kunden im Südwesten Niedersachsens bis Richtung Münster und Osnabrück von unserem neuen Service-Center mit seinen hoch technisierten Abläufen profitieren“, freut sich Melanie Franzke, Leiterin Service-Center Schüttorf, mit dem gesamten Team über den baldigen Startschuss am neuen Standort.

Kundenvorteil durch optimale Standort-Positionierung und modernste Technologien

Mit der Millionen-Investition entstand im Industriegebiet direkt am Schüttorfer Autobahnkreuz der A30 und A31 ein neues Service-Center mit über 20.000 Quadratmetern Lagerfläche (so groß wie vier Fußballplätze) und angeschlossenen Büro- und Sozialräumen – sowie einer Werkstatt und einem großzügigen Schulungsraum.

An dem riesigen Gebäudekomplex wurde die Warenausgabe großzügig angelegt – und erstreckt sich zusammen mit der Anlieferung auf insgesamt 22 Ladetore. Zudem steht erstmalig bei einem XXXLutz Service-Center eine speziell asphaltierte Rampe zur Verfügung, über die beispielsweise Gabelstapler direkt in das Gebäude fahren können, um Warenlieferungen noch beschleunigter abfertigen zu können.

„Wir sind sehr glücklich über die Standort-Lage in der Mitte unserer beiden Einrichtungshäuser Nordhorn und Salzbergen, die für uns ideal geeignet ist: Zukünftig wird es möglich sein, die Auslieferung und Montage der Möbel noch schneller und serviceorientierter für unsere Kunden zu gewährleisten“, so Melanie Franzke. „Strategisch günstig ist auch die zentrale Lage am Schüttorfer Autobahnkreuz, denn die Auslieferungsfahrzeuge werden künftig auf optimalen Wegen zu unseren Kunden im Liefergebiet kommen. Hochentwickelte Lagersysteme sorgen darüber hinaus für optimale Durchlaufzeiten der Ware, was die Lieferzeiten für die Kunden nochmals verkürzt.“

Start mit über 70 Arbeitsplätzen – Mitarbeiter gesucht

Insgesamt über 70 Arbeitsstellen gibt es am neuen Service-Center in Schüttorf – und während die Mitarbeiter bisher mitunter baulich getrennt waren, findet sich das Team am neuen und gemeinsamen Standort mit noch moderneren und besonders hellen Arbeitsplätzen sowie verkürzten Kommunikationswegen zusammen.

„Zum Start erweitern wir sogar unser Team und suchen noch engagierte Möbel- und Küchenmonteure. Zudem sind wir im neuen Ausbildungsjahr 2019 noch offen für Bewerbungen zur Fachkraft im Bereich Möbel-, Küchen-und Umzugsservice. Wer Interesse hat, kann sich gerne auf unserer Karriereseite informieren“, betont Melanie Franzke. Zusätzlich qualifiziert und weitergebildet wird die Belegschaft dabei in der XXXL Montage-Akademie. Ob Auszubildender, Quereinsteiger oder Führungskraft – jeder Mitarbeiter erhält dort ein individuell zugeschnittenes Training und Coaching.

Für den Erfolgsfaktor des perfekten Kundenservices ist auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter fundamental. Als Teil der der großen XXXLutz Familie erfahren sie viele persönliche Vorteile wie durch das XXXL PLUS Benefit-Programm: Es bietet zum Beispiel wahlweise eine Krankenzusatz-, Unfallversicherung oder eine zusätzliche Altersvorsorge. XXXLutz übernimmt hierfür die gesamten Beiträge. Und ein speziell dotiertes „Notfallprogramm“ hilft sogar Mitarbeitern, die Unglücksfälle (Brandschaden, Unfall, Todesfall usw.) erlitten haben.

Neues XXXLutz Logistik-Center in Schüttorf vor der Eröffnung

Gewährleistet den perfekten Kundenservice mit Ihrem qualifizierten Team ─ und sucht noch weiteres Personal: Melanie Franzke, Leiterin Service-Center Schüttorf. Foto: XXXLutz

Neues XXXLutz Logistik-Center in Schüttorf vor der Eröffnung

Gabelstapler-Training vor dem Hochregal – XXXLutz Mitarbeiter werden durchschnittlich 10 Tage pro Jahr für ihre jeweilige Tätigkeit geschult. Foto: XXXLutz

Lesermeinung