Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
25.04.2019, 14:30 Uhr

Mode-Ecke: Markenware für den modischen Chic

Mode ist an 365 Tage im Jahr gefragt. Zu jedem Anlass will frau gut gekleidet sein und dabei elegant, chic, sportlich oder jugendlich erscheinen - ganz dem Anlass gemäß.

Mode-Ecke: Markenware für den modischen Chic

Beate Osseforth, Britta Küpers, Mechthild Schippers, Rita Wittkabel und Renate Koopmann beraten ihre Kundinnen in der Mode-Ecke Wietmarschen an der Lingener Straße. Foto: Westdörp

Wietmarschen Damit dies erfolgreich gelingt, setzt Britta Küpers mit ihrem Team der Mode-Ecke an der Lingener Straße 25 in Wietmarschen auf die Produkte der Marken S. Oliver, Street One, Cecil und yest. Einmal monatlich ordert die Modefachfrau in den Niederlassungen der Hersteller in Münster und Düsseldorf neue Ware und kann so ihren Kundinnen stets aktuelle Modelle präsentieren. Zwölfmal im Jahr gibt es in der Mode-Ecke neue Kollektionen und praktisch täglich kommen Lieferungen an, sodass für eine stets wechselnde Auswahl bestens gesorgt ist. „Wenn das gewünschte Teil in der jeweiligen Größe nicht vorhanden ist, bieten wir den Service, es innerhalb von ein bis zwei Tagen nachzubestellen“, sagt Britta Küpers.

Ganz wichtig ist in der Mode-Ecke die persönliche Beratung durch das Team, das in dieser Zusammensetzung schon viele Jahre besteht. Dadurch herrscht in dem Fachgeschäft eine beinahe familiäre Stimmung, was sich auch auf die zahlreichen Stammkundinnen überträgt. Da sich Personal und Kundschaft häufig auch privat kennen, läuft die Ansprache über das vertraute „Du“. Die Beratung ist deshalb sehr offen und vertrauensvoll. Die Kundschaft kommt aber nicht nur aus dem Wallfahrtsort. Auch Frauen aus Lingen, Nordhorn oder anderen Gemeinden der Grafschaft und dem Emsland kaufen regelmäßig ihre Kleidung in der Mode-Ecke.

Treue Kundinnen erhalten mit einem Kundenkartensystem Rabatte. Für jeden Einkauf von mehr als 50 Euro gibt es einen Stempel auf der Kundenkarte. Bei sechs Stempeln gewährt Britta Küpers sofort einen Nachlass von zehn Euro. Die Kundenkarten lagern direkt im Geschäft, sodass sie zum Einkauf gar nicht mitgebracht werden müssen und nicht unnötig in den Portemonnaies lagern.

Als Mitglied der Werbegemeinschaft ist die Mode-Ecke bei allen besonderen Aktionen wie den verkaufsoffenen Sonntagen, beispielsweise zum Urbrecker-Markt am 28. April mit von der Partie. Das gilt auch für die anderen Aktionen wie dem Frühlingserwachen oder dem Moonlight-Shopping. Auch die Gutscheine der Werbegemeinschaft WWG können eingelöst werden.

Zusätzlich bietet die Mode-Ecke saisonale Schlussverkäufe an, bei denen zusätzliche Rabatte gewährt werden. Beim regelmäßigen Lagerkehraus in den Lingener Emslandhallen ist die Mode-Ecke ebenfalls vertreten.

In Wietmarschen ist für Britta Küpers und ihr Team ein spezieller Service selbstverständlich: Anfang März jeden Jahres beginnt freitags ab 18 Uhr die Anprobe der vom Hersteller gelieferten Schützenjacken für Damen- und Herren. Anschließend werden die Jacken angefertigt und vor dem Fest ausgeliefert. Gebrauchte Jacken können abgegeben werden, die von der Mode-Ecke weitervermittelt werden. Zusätzlich sind die Hemden und Krawatten mit den Schützensymbolen im Sortiment. Weitere Informationen: mode-ecke-wietmarschen.de/ und auf Facebook.

Lesermeinung