Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
02.10.2019, 06:00 Uhr

Mit dem Herbst kommt die Kirmes nach Lingen

Der Rummel in Lingen beginnt morgen.

Mit dem Herbst kommt die Kirmes nach Lingen

Viele attraktive Fahrgeschäfte bieten den Besuchern der Kirmes beste Unterhaltung. Foto: Lingen Wirtschaft + Tourismus GmbH

Lingen Traditionell beginnt die Herbstkirmes in Lingen immer am ersten Wochenende im Oktober, diesmal aufgrund des Feiertags schon am 3. Oktober und dauert damit einen Tag länger. Bis zum 7. Oktober drehen sich die Karussells auf dem Festplatz an der Lindenstraße.

Fünf Tage lang gibt es eine bunte Mischung aus Hightech-Fahrgeschäften, bewährten Familiengeschäften und jede Menge Spaß für Besucher aller Altersklassen. Die Eröffnung erfolgt am Donnerstag um 15.30 Uhr durch einen Vertreter der Stadt Lingen und dem Schaustellerverband. Untermalt wird das Ereignis durch den Fanfarenzug Damaschke.

Am Freitag macht der Familiennachmittag mit ermäßigten Preisen viele Kirmesbesucher neugierig auf die diesmalige Zusammenstellung der Attraktionen. Am Abend lockt das Höhenfeuerwerk sicherlich nochmals zusätzliche Jahrmarktgäste auf den Festplatz an der Emslandarena.

Diverse Ausschankbetriebe, süße und deftige Speisen werden wieder in Lingen angeboten, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Unter den 70 Geschäften befindet sich auch eine Vielzahl an Sport- und Spiel-Angeboten. Für die kleinen Volksfestbesucher gibt es zwei Kinderfahrgeschäfte, Etagen-Kinderschleife, Pressluft-Flieger und Bungee-Trampolin.

Geöffnet ist die Lingener Kirmes vom 3. bis 7. Oktober, jeweils täglich ab 14 Uhr, am Freitag und Samstag bis 23 Uhr und am Donnerstag, Sonntag und Montag bis circa 22 Uhr. In den Emslandhallen findet am Samstag um 15 Uhr die traditionelle Fundsachenversteigerung statt. Der Pöttemarkt ist am 8. Oktober in der Innenstadt geplant.

Mit dem Herbst kommt die Kirmes nach Lingen

Viele attraktive Fahrgeschäfte bieten den Besuchern der Kirmes beste Unterhaltung. Foto: Lingen Wirtschaft + Tourismus GmbH

Mit dem Herbst kommt die Kirmes nach Lingen

Diverse Ausschankbetriebe und Stände mit süßen und deftigen Speisen werden wieder in Lingen angeboten, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Foto: Lingen Wirtschaft + Tourismus GmbH

Lesermeinung