Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
18.09.2019, 06:00 Uhr

Michaels Fahrschule jetzt mit vier Fahrlehrern

Leon Tierling unterstützt seinen Vater bei der Arbeit.

Michaels Fahrschule jetzt mit vier Fahrlehrern

Das Fahrschulteam mit Stefan Heidbüchel, Inhaber Michael Tierling, Jürgen Straube und Leon Tierling. Foto: Buis

Nordhorn Als Fahrschulstandort ist der Ootmarsumer Weg 69 in Nordhorn schon seit über 20 Jahren bekannt. 2016 wurde die Fahrschule von Michael Tierling übernommen, der das Unternehmen Stück für Stück weiter ausgebaut hat. Neben der Erweiterung der Räumlichkeiten erfolgte die Einstellung der Fahrlehrer Stefan Heidbüchel und Jürgen Straube.

Sehr gefreut hat es Michael Tierling, dass sich sein Sohn Leon in diesem Jahr dafür entschieden hat, mit in die Fahrschule einzusteigen. Leon schloss seine Ausbildung zum Fahrlehrer mit Auszeichnung ab. Er hilft auch im Büro mit. „Mit Leon kommt einfach frischer Wind in den Laden. Er spricht mit seinen 22 Jahren die jungen Leute vielleicht auch noch ein bisschen besser an, als wir Älteren es können“, sagt Michael Tierling und blickt voller Stolz in Richtung seines Sohnes.

Michaels Fahrschule bietet selbstverständlich die Ausbildung in allen Führerscheinklassen (A, A2, A1, AM, B und BE) an. Ergänzt wird dieses Angebot durch Schnellkurse, Auffrischungen für Personen, die schon lange nicht mehr gefahren sind oder aus Krankheitsgründen ihr Fahrzeug nicht mehr nutzen konnten, und durch Kurse für Fahrschüler, die ihre Fahrausbildung abgebrochen haben und einen Neuanfang machen.

Gefahren wird mit einem VW Golf, einem Audi Q3 quattro, einem Hyundai i30 und einem Opel Mokka.

Unterricht wird an drei Tagen in der Woche erteilt.

Nähere Informationen: www.michaels-fahrschule-noh.de

Karte

Lesermeinung