Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
24.07.2018, 15:30 Uhr

MediaMarkt bietet Technikhilfe für Zuhause an

Moderne Elektronikprodukte spielen im Alltag eine immer wichtigere Rolle. Sie ermöglichen grenzenlose Kommunikation, erleichtern die Arbeit, helfen im Haushalt und bereichern die Freizeit.

MediaMarkt bietet Technikhilfe für Zuhause an

Die Berater des MediaMarkts helfen bei der Installation der neuen Geräte. Foto: privat

Nordhorn Jedoch: Die Gerätetechnik wird auch immer komplexer. Ob TV-Installation, Druckeranschluss oder Heimvernetzung – viele Menschen kommen nicht auf Anhieb mit ihren neuen Produkten zurecht oder haben einfach keine Zeit und Lust, sich stundenlang durch Bedienungsanleitungen zu wälzen. „Ach gäbe es doch jemanden, der mir helfen könnte“, denken sich da viele Menschen. Beim MediaMarkt Nordhorn hat man sie erhört und einen neuen Service gestartet – die persönliche Technikhilfe für Zuhause.

Wie verbindet man den smarten Fernseher mit dem Internet? Wie funktioniert das neue Notebook? Wie schließe ich den Drucker richtig an? Wie richte ich die Multiroom-Musikanlage in den verschiedenen Zimmern ein? Fragen über Fragen! „Bevor man sich an einem neuen Gerät erfreuen kann, muss man es ans Laufen kriegen und wissen, wie es funktioniert. Das stellt viele Menschen vor Herausforderungen“, berichtet Matthias Schäper, Geschäftsführer des MediaMarkts Nordhorn. Doch Hilfe ist nah, denn bei MediaMarkt gibt es ab sofort die Technikhilfe für Zuhause. Ein Anruf unter der kostenfreien Nummer 0800 22 00 335 genügt, dann kommt ein Technikberater zum Wunschtermin zum Kunden nach Hause, kümmert sich um die Installation und Inbetriebnahme und erklärt verständlich, wie das Gerät funktioniert.

Techniklust statt Technikfrust erleben
MediaMarkt kooperiert bei dem neuen Service mit der Deutschen Technikberatung, die sich auf die persönliche Kundenbetreuung bei Technikproblemen spezialisiert hat. „Wir bieten nicht nur eine riesige Produktauswahl, sondern wir wollen auch, dass unsere Kunden nach dem Kauf Spaß mit ihren Produkten haben und diese optimal nutzen können“, unterstreicht der Geschäftsführer. So passt der neue Service hervorragend zum Motto von MediaMarkt „Hauptsache ihr habt Spaß“ – denn er garantiert von Anfang an Techniklust statt Technikfrust.

Praktisch auch für alle, die wenig Zeit haben
Grundsätzlich ist die Technikhilfe jedem zu empfehlen, der ein neues Gerät mit komplexeren Funktionen erworben hat, sei es ein Smart-TV, ein Multiroom-Audiosystem, ein Tablet, ein Computer oder auch eine größere Smart Home Installation. Die Experten helfen beim Aufbau und Anschluss, damit man sicher sein kann, dass alle Komponenten richtig verbunden werden und die Grundeinstellungen stimmen. Außerdem bieten die Technikberater eine Geräteschulung an, damit man die Bedienung gut beherrscht. Zudem kann man die Technikhilfe nicht nur für Ersteinrichtungen, sondern auch bei Problemen mit vorhandenen Geräten in Anspruch nehmen. Sinnvoll ist der Service aber nicht nur für technische Laien, sondern auch für alle, die wenig Zeit haben und denen es zu anstrengend ist, sich allein mit einem Gerät zu beschäftigen – eine Wohltat gerade für Berufstätige.

Mit der Technikhilfe für Zuhause unterstreicht MediaMarkt seinen Anspruch, als Elektronikhändler von nebenan immer für seine Kunden da zu sein und besten Service zu bieten. Das zeigen auch die fairen Preise: Eine Stunde Beratungsleistung kostet 69 Euro inklusive Anfahrt. Wenn die Beratung länger dauert, wird im 15-Minuten-Takt abgerechnet. Weitere Informationen gibt es bei den Fachberatern im MediaMarkt vor Ort.

MediaMarkt Nordhorn

Karte

Lesermeinung