Anzeige
22.09.2022, 17:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Grafschafter Autozentrale Krüp feiert 70-jähriges Bestehen

Blick auf höchst unterschiedliche Autogenerationen. Foto: Westdörp

© Westdörp, Werner

Blick auf höchst unterschiedliche Autogenerationen. Foto: Westdörp

Seit 1952 ist die Grafschafter Autozentrale Krüp der Volkswagen-Partner in der Grafschaft Bentheim und verfügt an ihren Standorten in Nordhorn und Emlichheim über eine große Auswahl an vielen verschieden Neu- und Gebrauchtwagen. Mit im Portfolio sind auch Autos der Marken Seat, Skoda, Cupra und Audi.

In diesem Jahr kann das Unternehmen auf sein 70-jähriges Bestehen zurückblicken. Und dieser stolze Geburtstag soll auch gebührend mit einem Tag der offenen Tür gefeiert werden. Am 2. Oktober, 10 bis 17 Uhr, hat die Öffentlichkeit dabei die Möglichkeit, Fahrzeuge der neuesten Generation kennenzulernen. Kristin Krüp, die sich mit ihrem Vater Helmut und ihrem Onkel Michael die Geschäftsführung teilt, sieht beispielsweise den ID3 als einen Meilenstein in der Entwicklung der VW-Modelle nach dem Käfer und dem Golf.

Auch an ein Rahmenprogramm mit Kindersachenflohmarkt und einer 27 Meter Hindernisbahn ist gedacht worden. Für Essen und Trinken ist mit einem Getränkewagen, einem Imbisswagen, Kaffee und Kuchen gesorgt.

Nähere Informationen: www.grafschafter-autozentrale.de