Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Anzeige
29.05.2019, 04:00 Uhr

Hany Branga ist mit ihrer Praxis umgezogen

Ergotherapie und Neurofeedback werden jetzt in Schüttorf in der Milchstraße 19 angeboten.

Hany Branga ist mit ihrer Praxis umgezogen

Hany Branga bietet neben Ergotherapie auch Neurofeedback an — für die Verbindung zwischen Mensch und Gehirn. Foto: privat

Schüttorf Hany Branga hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht. Sie arbeitet als Ergotherapeutin in eigener Praxis und ist damit jetzt umgezogen in Schüttorf in die Milchstraße 19. Die neuen Räume strahlen Ruhe und Gemütlichkeit aus und Hany Branga weiß, wie sie mit ihrer ruhigen Stimme und ihrer Natürlichkeit Patienten ein gutes Gefühl geben kann. Vor der Praxis ist ein Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Vom Bleichenwall aus kommend stehen hinter der Praxis weitere Parkmöglichkeiten bereit.

Patienten aller Altersklassen können sich mit einer vom Arzt ausgestellten Heilmittelverordnung für Ergotherapie in der Praxis melden. Sie werden dann individuell eingeschätzt, beraten und behandelt. Durch die Ausbildung von Hany Branga als Ergotherapeutin und Psychologin stellt Sie sich besonders intensiv auf die Patienten ein, damit diese abgeholt werden, wo sie sind. Das Team der Praxis ist durch Teamsitzungen eng miteinander verbunden, damit sichergestellt ist, dass die Vertretungen reibungslos stattfinden und die Behandlung fachgerecht und professionell ist.
www.ergotherapie-neurofeedback-hanybranga.com

Lesermeinung