Grafschafter Nachrichten
17.01.2020

Grafschafter Volksbank intensiviert Kundenbindung

Grafschafter Volksbank intensiviert Kundenbindung

Das KundenServiceCenter der Grafschafter Volksbank erbringt bedarfsgerechte Bankserviceleistungen per Telefon, Internet, E-Mail, WhatsApp, Chat und Co-Browsing. Es ist telefonisch unter 05921 172-0 erreichbar, werktags bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr. Das Bild zeigt Teamleiterin Marion Hagedorn (3. v. re.) mit ihrem Team, (Reihe vorne v. l.) Doris Knoop-Vogel, Gerlinde Moddemann und Doreen Schumann sowie (Reihe hinten v. l.) Sandra Bartels, Yvonne Bardenhorst, Ulrike Scheibe, Monika Kreutz, Simone Simon und Christin Nientker. Foto: André Sobott

Serviceleistungen sind erfolgreich erweitert worden.

Nordhorn Die Grafschafter Volksbank ist eine innovative und moderne Bank mit regionaler Marktverantwortung in der Grafschaft Bentheim. Mit einer Bilanzsumme von 2 Milliarden Euro und 350 Mitarbeitern zählt sie zu den größten und erfolgreichsten Genossenschaftsbanken im Bezirk Weser-Ems.

Das Team des KundenServiceCenters erbringt bedarfsgerechte Serviceleistungen per Telefon, Internet und E-Mail. Die Kunden haben die erweiterten Öffnungszeiten werktags bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr sehr gut angenommen. Auch die Möglichkeiten, perWhatsApp, Chat und Co-Browsing Fragen zu klären und qualifiziert Termine zu vereinbaren, werden rege von den Kunden in Anspruch genommen. Darüber hinaus bearbeitet das KundenServiceCenter Kundenkontakte fallabschließend.

Das KundenServiceCenter nimmt vor allem im Zusammenspiel der verschiedenen Kommunikationswege und bei der Erfüllung der vielfältigen Kundenansprüche eine Schlüsselrolle ein und trägt entscheidend zur Intensivierung der Kundenbindung und zum Ausbau der Wettbewerbsstärke bei.

Nähere Informationen: www.grafschafter-volksbank.de

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.