Anzeige
20.07.2022, 08:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Grafschaft-Gutschein: Erfolgsgeschichte geht weiter

Der Elektro-Fachmarkt expert in Nordhorn gehört mit seinem breiten Angebot jetzt zu den 198 Akzeptanzstellen für den Grafschaft-Gutschein.. Foto: Westdörp

© Westdörp, Werner

Der Elektro-Fachmarkt expert in Nordhorn gehört mit seinem breiten Angebot jetzt zu den 198 Akzeptanzstellen für den Grafschaft-Gutschein.. Foto: Westdörp

Der Grafschaft-Gutschein erfüllt Wünsche. So können die Besitzer damit den Kaffee beim Lieblingsbäcker oder den Schnitt beim Stammfriseur bequem bezahlen. Die Erfolgsgeschichte des Grafschaft-Gutscheins, den die Grafschafter Nachrichten mit der Unterstützung der Kreissparkasse Grafschaft Bentheim etabliert haben, geht auch nach knapp zwei Jahren weiter. Seit dem Start wurden bereits mehr als 23.000 Grafschaft-Gutscheine mit einem Gesamtwert von mehr als 550.000 Euro verkauft.

Mit der Registrierung der expert Nordhorn Horstmann GmbH gehört nun ein Elektronikfachmarkt zu den Annahmestellen. expert präsentiert in der Kreisstadt eine große Produktauswahl und überzeugt mit Beratung sowie erstklassigem Service. Auf knapp 2000 Quadratmetern werden Telekommunikation, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, PC/Multimedia, Navigation, eMobility sowie digitale Fotografie für den Kunden vorführbereit angeboten. Im Smart Home Showroom mit mehr als 85 Quadratmeter komplett eingerichteter und funktionstüchtiger Wohnung wird eine realistische Kulisse vor dem Einkauf vermittelt.

Mit expert und den weiteren Akzeptanzstellen NINO Apotheke, Bäckerei Sundag und K11 Tabakzentrale stellt das Einkaufszentrum an der Bentheimer Straße inzwischen einen echten Grafschaft-Gutschein-Hotspot dar. Zuletzt angemeldet haben sich Kochlöffel in Nordhorn, der E-Store in Emlichheim sowie die Bookholter Apotheke. Damit gibt es mittlerweile 198 Akzeptanzstellen in der Grafschaft.

Weitere Infos und alle Akzeptanzstellen auf www.grafschaft-gutschein.de