Anzeige
19.08.2022, 10:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Drei Tage „Kunst in Ootmarsum“

Die Veranstaltung „Kunst in Ootmarsum“ kehrt zurück. Vom 26. bis zum 28. August dreht sich alles um die „Kunst der Nordlichter“. Foto: privat

Die Veranstaltung „Kunst in Ootmarsum“ kehrt zurück. Vom 26. bis zum 28. August dreht sich alles um die „Kunst der Nordlichter“. Foto: privat

Schon seit 1983 ist die Veranstaltung „Kunst in Ootmarsum“ ein Begriff in der Welt der Kunstveranstaltungen. Von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. August, findet diese Veranstaltung endlich wieder statt.

In diesem Jahr dreht sich bei „Kunst in Ootmarsum“ alles um das schöne Thema „Kunst der Nordlichter“. Die zentrale Ausstellung ist auf die nordische Kunst gerichtet und besteht aus drei speziellen und ausgefallenen Kunstformen aus Skandinavien: Glas, Fotografie und Bekleidung.

Es gibt an den genannten Tagen eine Kunstroute in und um Ootmarsum. Ein großes Rahmenprogramm sorgt am Samstag und Sonntag für zusätzliche Unterhaltung der Besucher.

Ganz im Zeichen des Nordlichts ist am Samstagabend, in der reformierten Kirche, eine spektakuläre, musikalische Lichtshow zu sehen.

Am Sonntag findet ein Kunstkonzert statt. Die Veranstalter freuen sich, viele Gäste in der schönen Stadt Ootmarsum zu begrüßen.

Weitere Infos auf: www.kunstinootmarsum.nl