Anzeige
02.12.2022, 07:30 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Car Wash in Nordhorn: Frisch gewaschen und poliert unterwegs

Die neue Indoorhalle bei Car Wash fällt durch ihr Lichtkonzept auf. Eine Surround-Anlage berieselt mit Musik. Fotos: privat

Die neue Indoorhalle bei Car Wash fällt durch ihr Lichtkonzept auf. Eine Surround-Anlage berieselt mit Musik. Fotos: privat

Es ist immer ein gutes Gefühl, mit einem sauberen, gründlich gewaschenen Auto unterwegs zu sein. Genau diese positive Stimmung vermittelt Car Wash, am Bosinks Kamp 4 in Nordhorn, seinen Kunden. Seit einem Jahr hat sich der Service noch einmal deutlich verbessert, denn seitdem ist die neue Anlage in Betrieb. Dazu wurde im großen Stil investiert. Geblieben ist nur das alte Stahlgerüst. Decken und Wände wurden neu gemacht. Hinzugekommen sind Indoorhalle und die Überdachung der Vorwäsche. Die Waschstraße selbst ist nun acht Meter länger. Die neue Halle bietet den Kunden erheblich mehr Bequemlichkeiten. Sie verfügt über 18 Pflegeplätze mit jeweils zwei Saugauslegern, sodass von Fahrer- und Beifahrerseite parallel gesaugt werden kann. Außerdem gibt es Druckluftpistolen, mit denen auch kleinste Ritze und Schlitze gereinigt werden können. Zusätzlich bietet Inhaber Martin Osseforth zwei Mattenreiniger für Gummi und Textil an. Der Staubsauger, die Luftdruckreinigung und die Mattenreiniger sind kostenlos.

Die Waschstraße ist mit modernster Technik ausgestattet.

Die Waschstraße ist mit modernster Technik ausgestattet.

Die Indoorhalle vermittelt den Kunden eine entspannte Atmosphäre. So erklingt über eine Bose-Anlage ein angenehmer Sound, der mit einer Surroundtechnik überall in der gleichen Lautstärke erklingt. Außerdem sind die Säulen farblich ausgeleuchtet und mit Licht angestrahlt, was einen optischen Effekt bewirkt. In der Halle stehen überdies noch drei Verkaufsautomaten, zwei für Sonax-Pflegeprodukte und einer für Snacks.

Die Waschtechnik wurde um acht Meter verlängert und beginnt mit dem Vorwaschbereich, deren Lichtkuppel für Helligkeit sorgt. Vorwäsche und Felgenreinigung gehören zu allen vier Programmen dazu. Danach geht es auf die Abrufkette. Die Fahrzeuge durchlaufen dann mehrere Stationen wie die Schaumwand, den maschinellen Hochdruck, die Unterbodenwäsche, die Rad- und Schwellerwäsche, den Politurbogen und den Wachsbogen, die beide farblich erleuchtet sind, das Gebläse und zu guter Letzt die Tuchtrockner, die über Karosserie und Scheiben „tanzen“. Auch diese Station wird farblich in Szene gesetzt.

Auch für den Umweltschutz wird bei Car Wash viel getan. So sorgt die hochmoderne Wasseraufbereitung dafür, dass die Anlage immer wieder mit aufbereitetem Wasser versorgt wird. Die Photovoltaikanlage beliefert die Waschanlage mit grünem Strom.

Als Dezemberaktion erhalten alle Kunden, die das Programm „das Beste“ wählen ein Turbowachstuch von Sonax.

Als Dezemberaktion erhalten alle Kunden, die das Programm „das Beste“ wählen ein Turbowachstuch von Sonax.

Zusätzlich zu der Wäsche bietet Car Wash die Fahrzeugaufbereitung nach Termin an. Dies gilt sowohl für die Expressform als auch für die professionelle Innen- und Komplettaufbereitung, bei der das Fahrzeug professionell gereinigt wird. Dieses Angebot richtet sich beispielsweise auch an Leasing-Rückläufer. Dieser Komplett-Service erhöht den Werterhalt der Leasing-Fahrzeuge vor der Rückgabe noch einmal deutlich. Von diesem Pflegeangebot profitieren Geschäfts- und Privatkunden. Es werden auch aktuell Aushilfen für die Arbeit bei Car Wash gesucht. ef