Anzeige
25.03.2022, 08:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Bären-Apotheke ist in Nordhorn unverändert für die Kunden da

500 Euro spendete die Bären-Apotheke im Ringcenter an das Tierheim in Osterwald. Foto: privat

500 Euro spendete die Bären-Apotheke im Ringcenter an das Tierheim in Osterwald. Foto: privat

Nordhorn Die Bären-Apotheke im Ringcenter ist auch nach der Schließung des Marktkaufs und der Umbauphase unverändert für ihre Kunden von montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr da. Der Haupteingang vom Parkplatz am Stadtring und der Nebeneingang zur Mall vom kleinen Parkplatz an der Neuenhauser Straße 27 bis 29 sind geöffnet, sodass die Apotheke wie bisher zu erreichen ist.

Auf vorrätige frei verkäufliche Produkte wird ein Umbau-Rabatt von 20 Prozent gewährt. Zum Service-Angebot gehört auch ein kostenloser Lieferservice für Medikamente, die bei Einlösung des Rezepts nicht vorrätig waren.

Zuletzt spendete das Team von Elif Erten-Cinar 500 Euro an das Tierheim Schwartenpohl jetzt Osterwald. Das Geld kam im Rahmen der Taleraktion zusammen, bei der die Kunden einen Rabatt erhielten. Manche Kunden spendeten dieses Geld, das nun dem Tierheim zugutekommt.

Kontakt per Telefon unter 05921 7889727 oder per E-Mail an nordhorn@baeren-apotheken.de