30.10.2014, 14:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Uni-Asta lehnt Studentensteuer ab

Seit 2009 versucht die Stadt Osnabrück, die Studenten mit dem Begrüßungsgeld zu ködern. Wer sich mit Erstwohnsitz anmeldet, erhält einen Gutschein über 100 Euro. Das Begrüßungsgeld soll mit Einführung der Zweitwohnungssteuer abgeschafft werden.

Seit 2009 versucht die Stadt Osnabrück, die Studenten mit dem Begrüßungsgeld zu ködern. Wer sich mit Erstwohnsitz anmeldet, erhält einen Gutschein über 100 Euro. Das Begrüßungsgeld soll mit Einführung der Zweitwohnungssteuer abgeschafft werden.

Karte

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus