27.04.2015, 12:30 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Greifvogel attackiert 36-Jährigen in Horstmar

Auf seiner gewohnten Joggingstrecke wurde Herbert Schwaninger in Horstmar im Kreis Steinfurt plötzlich von einem Greifvogel von hinten am Kopf angegriffen. Er regt nun die Aufstellung von Warnschildern an.

An dieser Stelle im Umland von Horstmar in der Bauerschaft Alst ist es passiert: Das Foto hat Herbert Schwaninger gemacht, der von einem Greifvogel angegriffen worden ist und dabei am Kopf verletzt wurde. Der Schreck sitzt noch tief.

An dieser Stelle im Umland von Horstmar in der Bauerschaft Alst ist es passiert: Das Foto hat Herbert Schwaninger gemacht, der von einem Greifvogel angegriffen worden ist und dabei am Kopf verletzt wurde. Der Schreck sitzt noch tief.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.