Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
20.07.2018, 16:11 Uhr

EU-weit einmaliges Projekt: Harener Strom fließt nach Emmen

Haren und Emmen schreiben Geschichte und haben in der EU das erste grenzüberschreitende Energievorhaben umgesetzt. Dabei wird die Energie im Windpark in Fehndorf produziert, in Wesuwe gespeichert und in der niederländischen Grenzstadt verbraucht.

EU-weit einmaliges Projekt: Harener Strom fließt nach Emmen

Ziel des Projekts ist es, Windenergiestrom in Haren-Fehndorf zu produzieren, in Wesuwe zu speichern und später in Emmen zu verbrauchen. Foto: Hermann-Josef Mammes

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren