27.07.2015, 10:30 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Bezahlbares Fleisch – artgerechte Tierhaltung?

Wie lassen sich Tierschutz und intensive Tierhaltung miteinander vereinbaren? Darüber diskutierten in Salzbergen unter anderem Lambertus Arends aus Eschebrügge und Lambert Hurink vom Emsländischen Landvolk.

Auf dem Arendshof in Eschebrügge werden seit vielen Jahren wieder Bunte Bentheimer Landschweine gezüchtet.

© Carl Hesebeck

Auf dem Arendshof in Eschebrügge werden seit vielen Jahren wieder Bunte Bentheimer Landschweine gezüchtet.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus