03.06.2019, 14:43 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Apotheker aus der Region warnt vor einigen Antibiotika

Die Behörden warnen derzeit vor mehreren Antibiotika. Medikamente mit Wirkstoffen aus der Gruppe der Fluorchinolone könnten schwere Nebenwirkungen hervorrufen, heißt es – sie werden auch in und um Osnabrück oft verschrieben.

Vor schweren Nebenwirkungen bei Antibiotika warnt der jüngste „Rote Hand Brief“ des Bundesinstitutes für Arzneimittel. In der Region sind die Gefahren bekannt. Foto: dpa

© picture alliance/dpa

Vor schweren Nebenwirkungen bei Antibiotika warnt der jüngste „Rote Hand Brief“ des Bundesinstitutes für Arzneimittel. In der Region sind die Gefahren bekannt. Foto: dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus