Aktualisiert: 28.06.2022, 18:15 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kriminalität

Zwei Festnahmen nach Überfall auf Kunstmesse Tefaf

Die Tefaf in Maastricht gilt als wichtigste Messe für alte Kunst und auch als eine der exklusivsten Kunstmessen der Welt. Sie findet nach einer zweijährigen Corona-Pause erstmals wieder mit Publikum statt.

Die Polizei hat nach einem bewaffneten Überfall auf die Messe zwei Verdächtige festgenommen. Foto:Marcel Van Hoorn/ANP/dpa

© Marcel Van Hoorn/ANP/dpa

Die Polizei hat nach einem bewaffneten Überfall auf die Messe zwei Verdächtige festgenommen. Foto:Marcel Van Hoorn/ANP/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus