17.08.2022, 20:15 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kriminalität

Wieder Journalist in Mexiko getötet

Seit dem 9. August war er verschwunden. Nun wurde seine Leiche am Rand einer Landstraße gefunden. Juan Arjón López ist mindestens der 14. in diesem Jahr getötete Journalist in Mexiko.

Eine Journalistin und Aktivistin mit einer rot verschmierten Kamera und einer Presseweste bei einer symbolischen Aktion in Mexiko-Stadt. Foto:Quetzalli Blanco/NOTIMEX/dpa

© Quetzalli Blanco/NOTIMEX/dpa

Eine Journalistin und Aktivistin mit einer rot verschmierten Kamera und einer Presseweste bei einer symbolischen Aktion in Mexiko-Stadt. Foto:Quetzalli Blanco/NOTIMEX/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Orte

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.